· 

Erdbeer-Konfitüre mit Espresso

Mit ihrem Anteil an Kalzium, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer bieten Erdbeeren viele Mineralstoffe. Darüber hinaus enthalten die Früchte Polyphenole. Diese sekundären Pflanzenstoffe sollen helfen, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Erdbeer-Konfitüre mit Espresso
Erdbeer-Konfitüre mit Espresso

Zutaten für etwa 7 Gläser (je 200 ml):

  • 950 g Erdbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 50 ml Espresso (4 EL)
  • 1 Packung Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, putzen und fein schneiden.
  • Gläser und Schraubdeckel (Twist-off) auskochen bzw. mit ganz heißem Wasser ausspülen.

 

  • Erdbeeren und Espresso mit Gelierzucker in einem großen Kochtopf gut verrühren. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen.
  • Gelierprobe durchführen: 1-2 TL der heißen Masse auf einen Teller geben und erkalten lassen. Falls sie nicht fest wird, 1 Minute weiterkochen oder bei süßen Früchten 1 Packung Zitronensäure unterrühren.

 

  • Fruchtmasse bei Bedarf abschäumen, sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off) verschließen, sofort umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0