Scannen sie unseren QR-Code für die Rubrik: Kräuter.

Anschließend können sie diese Seite dauerhaft

als Favoriten einrichten.


Katalog: Herbst und Winter 2017

Sie wollen sich informieren?

Klicken sie einfach auf das Logo.

Händlersuche: Hier finden Sie auch in Ihrer Nähe autori­sierte Fach­händler.

 


Kräuterlexikon von A bis Z

Kräutersteckbriefe - Merkmale, Anbau und Verwendung

Von Ackerschachtelhalm bis Zitronenmelisse

 

Sie wollen sich informieren?

Klicken sie einfach auf den unterstrichenen Anfangsbuchstaben einer Gruppe von Kräutern.

A B C D E F G H J K L
M  N O P  Q R S T W Y Z


Liste der Gewürze und Kräuter für den Garten und ihre Nützlinge

In der folgenden Liste sind Pflanzen angeführt, die bei Insekten, speziell bei:

  • Honigbienen (B), 
  • Wildbienen (WB)
  • Hummeln (Hu)
  • Wespen (We)
  • (Schweb-)Fliegen (Fl)
  • und Schmetterlingen (Schm) sehr beliebt sind.

Erläuterung:

  • i.S.: in Sorten
  • *: Wildpflanzen, auf gebietsheimische Herkunft achten.

Hinweis:

Wollen Sie mehr über die einzelnen Pflanzen nachlesen, so klicken Sie jeweils auf den deutschen Namen.

Deutscher Name Botanischer Name Blütenfarbe

Blütezeit

[Monat]

Höhe

[cm]

Standort

Nektar und

Pollen für
Berglauch Allium montanum* rosa

VII-IX

20 Sonnig, trocken

B, Hu, WB

Bohnenkraut Satureja i. S.* weiß, rosa VII-X 20 Sonnig, trocken B, Hu, Fl, Schm
Currykraut Helichrysum italicum gelb VII-IX 50 Sonnig, trocken B, Hu, Fl
Fenchel Foeniculum vulgare  gelb  VII-IX  80-100  Sonnig  WB, We, Fl 
Lavendel Lavandula angustifolia violett  VI-VIII  30-60  Sonnig, trocken  Bu, Hu, Schm 
Oregano Origanum vulgare* rosa VII-IX 20-40 S, trocken Hu, WB, We, Fl
Salbei Salvia i. S.* div. V-X 40-80 S Hu, WB, Schm
Ysop Hyssopus officinalis blau VII-VIII 50 S, trocken B, Hu

Lexikon der Gartentipps

Bitte hier klicken!

.......................

Publikationen

Bitte hier klicken!

.......................

Veranstaltungen

Bitte hier klicken!


Zweck und Aufgaben des Landesverbandes

Der LGB fördert die Kleingärtnerei und setzt sich für die Stärkung von Natur und Umwelt ein.
Er fördert die Inklusion aller Menschen, eine Bildung für nachhaltige Entwicklung und schließlich die Gesundheit der Bevölkerung.

 

Präambel

Die Satzung - Verfassung - bestimmt Aufgaben und Zweck des Landesverbandes als eingetragener Verein.

Dieser handelt durch seine gewählten Organe Vorstand und Gesamtvorstand, legitimiert und kontrolliert durch die Delegiertenversammlung.

 

Den wachsenden Ansprüchen an das Kleingartenwesen und dem steten Wandel in der Gesellschaft soll die aktuelle Fassung Rechnung tragen. Gleichzeitig dient sie dazu, den Vereinen als Mitgliedern des Landesverbandes ein hohes Maß an Teilhabe und Mitbestimmung zu gewährleisten. Maßstab ist die Gestaltung eines zukunftsfähigen Kleingartenwesens auf ideeller Basis. Dabei steht die Interessenvertretung der Gartenfreunde ebenso im Fokus, wie das Wirken für Mensch und Natur - bis in die Mitte unserer Gesellschaft.

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für jeden.

Zur weiteren Information können sie hier per Link die Satzung des Landesverbandes der Gartenfreunde Bremen e.V. nachlesen.

Aktueller Bauindex vom:

01.05.2018

 

29,575

 

Der aktuelle Bauindex ändert sich zweimal jährlich, immer zum

01.05. und 01.10. des Jahres.

...................................................

Öffentliche Veranstaltungen:

Bitte hier klicken!

..................................................

Hartmut Clemen
Hartmut Clemen

Leiter des Beratungszentrums Garten

..................................................................

 

Tipps aus der Fachberatung

Bitte hier klicken!


Bitte jeweils auf den Beitrag klicken!

Gartenpraxis

Gartenkalender

Gartenkalender-Archive


Scannen sie unseren QR-Code für die Rubrik: Startseite.

Anschließend können sie diese Seite dauerhaft

als Favoriten einrichten.